Kleinhunde

Hier dreht sich alles um kleine Hunde. Ich möchte Besitzer von Kleinhunden ernst nehmen und einen Rahmen geben ihre Hunde ebenso nach ihren Wünschen zu erziehen und zu Beschäftigen wie einen großen Hund. Vorerst im geschützten Bereich alleine unter anderen Kleinhunden. Ich möchte sie aber auch Situationen einschätzen lassen und sie Handlungsfähig machen. Vielleicht sogar Ängste nehmen und aufklären.

Pfotentapsen (Welpen) Kleinhunde

Für Hunde ab 9 Wochen

Sonntags 15uhr Kleinhunde

Ihr Hundekind ist eingezogen und stellt Ihre Welt ein wenig auf den Kopf. Voller Liebe beginnt diese sensible, spannende und freudige Zeit.

Die ersten Wochen des Hundes sind wegweisend für ein ganzes Leben! Deshalb arbeiten ich nur in kleinen Gruppen von 6 Hunden und kann Sie somit viel intensiver begleiten und das Spielverhalten der Kleinen lenken. 6 Wochen lang werden wir spielerisch und individuell den Grundstein für einen ausgeglichenen und friedlichen Hund legen.

Ziel: Im Vordergrund steht ein gutes Sozialverhalten, Umweltreize und der Beziehungsaufbau zwischen Mensch und Hund. Ich erkenne die Tendenzen, rassespezifische Eigenschaften und Vorlieben des Hundes und lenke sie in die gewünschte Bahnen. Wir werden Kontrolliert in Kontakt mit großen Hunden treten um Hund und Halter Handlungsfähig zu machen.

Termine: Die Welpengruppe ist ein „offener“ Kurs bei dem Sie jederzeit einsteigen können. Bei schlechtem Wetter ist ein überdachter Bereich vorhanden.
6 x 60 Minuten, 6 Teilnehmer, Herford, 90,-je Kurs

Beispiele für Kursinhalte

  • Wie biete ich Schutz
  • Wie gebe ich Sicherheit und bleibe entspannt
  • Namensreaktion
  • Grundlagen des Lernverhaltens
  • Aufbau Sitz, Platz, Fuß, Rückruf
  • Sinnvolle Beschäftigung, Motorik
  • Körpersprache
  • Beziehungsarbeit
  • Vertrauens- und Duldungsübungen
  • Deckentraining
  • ggf. Stadt, Zoo Besuch

Mehr zum regelmäßigen Welpenvortrag können Sie hier lesen...

Erziehung Kleinhunde

Samstags 16:15uhr Kleinhunde

In diesem Kurs dreht sich alles um kleine Hunde. Das Training macht Spaß und ist abwechslungsreich. Ich möchte Besitzer von Kleinhunden ernst nehmen und einen Rahmen geben ihre Hunde ebenso nach ihren Wünschen zu erziehen wie einen großen Hund. Vorerst im geschützten Bereich unter sich. Ich möchte sie aber auch Situationen einschätzen lassen und sie Handlungsfähig machen. Vielleicht sogar Ängste nehmen und aufklären. Mögliche Themen angepasst an die Gruppe: Sitz, Platz, Bleib, Leinenführigkeit, Führen + Folgen, Rückruf, Aufmerksamkeit auch unter starker Ablenkung, Themenwünsche werden berücksichtigt.

Ziel: Ein gutes Benehmen des Hundes im Alltag und ein dem Hund angepasstes Handling durch den Halter. Situationen einschätzen und Handeln können.

So funktioniert der Kurs:
Es ist ein „offener“ Kurs bei dem Sie jederzeit einsteigen können. Bitte melden Sie sich vorher an.

Kosten: 6er-Karte 120,- oder 12er-Karte 210,-

Trick-Gruppe Kleinhunde

Mittwochs 18:00-19:00uhr

Tricks für Hunde sind nicht nur witzig, sondern auch noch tolle Kopfarbeit. Nervöse Hunde lernen sich immer besser zu konzentrieren und schüchterne Hunde werden durch Erfolge selbstbewusster. Das stärkt die Bindung und sorgt für eine Menge Spaß.

Wir sprechen über Zubehör und Aufbau einzelner Tricks. Was ist ein Clicker und wo ist der Zusammenhang zum Leckerli? Sie werden lernen zu erkennen, welche Methode am besten für Ihren Hund ist, denn zu jedem Trick gibt es mehrere Wege.

So funktioniert der Kurs:
Es ist ein „offener“ Kurs bei dem Sie jederzeit einsteigen können. Bitte melden Sie sich vorher an.Bei schlechtem Wetter ist ein überdachter Bereich vorhanden.

Kosten: 6er-Karte 120,- oder 12er-Karte 210,-