Dummyarbeit/ Apportieren

Apportarbeit ist heute mehr als nur Begabtenförderung. Auch für Hunde, die nicht als die typischen Apportierer bezeichnet werden, eignet sich diese Art der Freizeitgestaltung. Wir begeben uns deshalb mehr in den Bereich der Freizeitgestaltung, Erziehung und Auslastung mit Spaßfaktor.

  • Gemeinsame Aktivitäten schweißen zusammen.
  • Der Hund wird in Zukunft auch im Außenbereich aufmerksamer auf seinen Menschen achten.
  • Man lernt den Hund besser kennen und kann sein Verhalten auch in neuen Situationen besser vorhersehen.
  • Steadiness bedeutet, dass der Hund lernt abzuwarten, bis der Hundehalter ein Signal gibt, auch wenn die Ablenkungen noch so reizvoll sind.
  • Verbesserte Konzentration/Fokussierung auf eine bestimmte Sache, die von ihm gefordert wird.

Am Ende des Anfänger Kurses wird jeder Hund in der Lage sein, zügig und ohne Umwege zum angezeigten Dummy zu laufen und diesen zu apportieren. Wir befassen uns mit den 3 Arbeitsweisen: Markierung, Einweisen und Suche.

Termine: 8 x 60 Minuten, 6 Teilnehmer, Herford, 160,-

Danach gibt es offene Trainingsgruppen

Apportier-Gruppen

Mittwochs 16:30, training wöchentlich

Ziel

  • Erziehung
  • Auslastung
  • Spaß

6er-Karte 90,- oder 12er-Karte 150,-

Tricks

Tricks für Hunde sind nicht nur witzig, sondern auch noch tolle Kopfarbeit. Nervöse Hunde lernen sich immer besser zu konzentrieren und schüchterne Hunde werden durch Erfolge selbstbewusster. Das stärkt die Bindung und sorgt für eine Menge Spaß.

Wir sprechen über Zubehör und Aufbau einzelner Tricks. Was ist ein Clicker und wo ist der Zusammenhang zum Leckerli? Sie werden lernen zu erkennen, welche Methode am besten für Ihren Hund ist, denn zu jedem Trick gibt es mehrere Wege.

 

Trick-Gruppen

Mittwochs 18:00-19:00uhr Kleinhunde

Mittwochs 19:00-20:00uhr Große Hunde

  • Pfote geben
  • Winken
  • Im Kreis drehn
  • Slalom durch die Beine
  • Rolle
  • ...Wünsche und vieles mehr

6er-Karte 90,- oder 12er-Karte 150,-

Longieren mit Hund

Beim Longieren laufen die Hunde erst mit und dann ohne Leine entlang eines abgesteckten Longierkreises und müssen dabei verschiedene Kommandos befolgen, Übungen ausführen und Sichtsignale erkennen.

Jederzeit Erweiterbar
-Richtungs und Tempowechsel
-Kreis vergrößern
-Turniergeräte wie Reifen oder Sprünge werden eingebaut
-mehrere Hunde gleichzeitig longieren
-den Hund durch äußere Reize abgelenken
-tricks einbauen z.B. zwei Kreise in Achtform oder in einem oval

Trainer: Mira Löwen von www.6beine1ziel.de und ich als Co. Trainer

Longier-Gruppen

Montags 17:00-18:00uhr

Montags 18:15-19:15uhr

Ziel

  • Bindung/Kommunikation verbessern
  • Geistige/körperliche Auslastung
  • Abstoppen/Absitzen/Abliegen
  • Distanzarbeit
  • Therapiemaßnahme
  • Muskelmasse gezielt aufbauen
  • Konzentration/Achtsamkeit stärken

6er-Karte 90,-

Abenteuerspaziergänge

Manche Spaziergänge machen wir zu einem Abenteuer. Ich zeige Ihnen verschiedene Möglichkeiten in kleinen Sequenzen bindungsintensive Zeit mit Ihrem Hund zu verbringen, ohne langes Training und große Vorbereitung. Gerne gebe ich Antworten auf Ihre Fragen und unterstütze Sie bei Unsicherheiten. Die Aufgaben können Sie für ihre täglichen Gassirunde übernehmen.

Kumpeltour: Hier liegt der Schwerpunkt auf dem kontrollierten Kontakt zu Mensch und Hund.

Schnüffeltour: Verschiedene Schnüffelspiele auf mehreren Ebenen.

Tricktour: Verschiedene Tricks. Teilweise die Natur oder ähnliches nutzen.

Dummytour: Kleine Dummys in der Hosentasche sorgen für die Möglichkeit den Hund verschiedene Aufgaben lösen zu lassen.

Krimitour: Mensch-Hund-Teams müssen einen Fall lösen.
Dafür müssen knifflige Aufgaben mit den Vierbeinern gemeistert werden.

Ich freue mich auf eine schöne Fahrt ins Grüne.

Spaziergang-Gruppen

  • Kumpeltour 10,-
  • Schnüffeltour 15,-
  • Tricktour 15,-
  • Dummytour 20,-
  • Krimitour 20,-
  • wird erweitert...

Ziel

  • Kooperation
  • Die Bindung wird gefestigt, der Mensch rückt in den Fokus
  • Förderung der Motorik
  • Aufbau und Dehnung der Muskeln
  • Mentale und körperliche Auslastung des Hundes
  • Erhöhung des Gehorsams im Außenbereich
  • Verbesserung des Rückrufes

Gegenstandssuche

Eine besondere Art der Sucharbeit wartet auf Sie.
Die suche fördert nicht nur die Bindung zu Ihrem Hund, sondern bietet eine super Auslastungsmöglichkeit auch an Regentagen. Durch die gezielte suche von kleinsten Gegenständen werden Konzentration und Aufmerksamkeit des Hundes gefördert. Ihr Hund lernt in unterschiedlichen Suchanlagen eigene Strategien zu entwickeln und seinen Fund anzuzeigen.

Termine: 6 x 60 Minuten, 4 Teilnehmer, Herford, bei schlechtem Wetter überdachter Bereich, 6er-Karte 90,-